cool hit counter Der Honda Accord 2018 ergab - Auto Techno News

Der Honda Accord 2018 ergab

Der Honda Accord 2018 ergab

Auto Techno News – Die zehnte Generation des Abkommens wurde der Welt heute offenbart, mit einem neuen Erscheinungsbild, einer neuen Plattform sowie neuen Turbolader.

Die derzeitige Tendenz der “Sportback” Typ Limousine, aber mit einer normalen Brust, genau wie der Toyota Camry 2018 sowie der Chevrolet Malibu, Hyundai Sonata und Kia Optima, ist der Körper der Vereinbarung niedriger als 15 mm, breiter 10 mm und kürzer 10 mm, aber ruht auf einem verlängerten Radstand von 55 mm. Der vordere Teil des Wagens bekommt ein mehr geschickte Design, mit dem Chrom-Kühlergrill auf der Honda Civic und Honda Odyssey gefunden, unter anderem.

2018 Volkswagen Polo enthüllt mit neuem Tech, schlankes Design
Ausführliche Informationen über alle neuen Ford f-150 und 2018 Expedition
Volkswagen sagt neuen Polo zu upscale für die USA

Der 2,4-Liter-Motor der 2017-Edition wird durch einen 4-Zylinder-Turbo 1,5 Liter ersetzt, der 192 PS und ein Drehmoment von 192 Pfund-Fuß, gewinnt 7 PS und 11 lb-ft. Es ist mit einer kontinuierlichen-Variation-Automatikgetriebe oder einem Six-Speed-Handbuch verbunden.

Inzwischen ist der 3,5-Liter-V6 nicht mehr in der Vereinbarung. An seiner Stelle, ein vier-Zylinder-Turbo von 2,0 Liter Entwicklung 252 Pferde und ein paar 273 Pfund-Fuß. Die Leistung ist daher von 16 Stallions, aber das Drehmoment ist deutlich höher, und wird bei niedrigeren RPM manifestiert. Der 2,0-Liter-Motor ist mit einer 10-fach Automatik gekoppelt, die den Platz des alten 6-Gang-V6 annimmt. Für Fahrer immer bevorzugt, um die Berichte selbst zu ändern, eine sportliche Version des Abkommens wird ein Six-Speed-Handbuch mit dem stärkeren Motor. Diese Version ersetzt den Akkord-Coupe als eine mächtige Wahl des Bereichs, da er nach 2017 nicht mehr zurückkehren wird.

Die Hybrid-Vereinbarung wird eine verbesserte motorische Umsetzung mit einem vier-Zylinder-Atkinson-Zyklus 2,0-Liter-Motor, die thermische Effizienz von mehr als 40% erreicht-etwas besser als die Motoren des Toyota Prius und der Toyota Camry Hybrid. Es wird wieder durch eine elektronische kontinuierliche Variation Automatic verwaltet. Die Energie-und Brennstoff-Wirtschaft sind noch nicht angekündigt, aber die Honda Hybrid Agreement 2017 bot 212 PS und eine kombinierte Stadt/Straße Verbrauch von 5,0 l/100 km.

Die Batterie-Packung der Hybrid-Version wurde unter dem Rücksitz verschoben, so dass die Freigabe der Platz im Kofferraum. Letzteres wird so umfangreich wie in der gewöhnlichen Vereinbarung, d.h. 473 Liter. Das größte Teil seines Segments.

Die Plattform der 2018 Honda Accord ist starrer, in der Regel mit einem sichereren, leiser Auto mit besserer Straße Verhalten. Die Lagerluft wurde um 10 mm gesenkt und die treibenden Positionen wurden ebenfalls gesenkt, d.h. 25 mm vorne und 20 mm hinten. Der Baumeister stellte fest, dass die vorderen Säulen um 20% im Vergleich zu jenen in der ausgehenden Vereinbarung verdünnt wurden, was zu einer besseren Sichtbarkeit durch die Windschutzscheibe beiträgt.

Neben dem erhöhten Komfort, nach Honda, können die vorderen Sitze jetzt beheizt und gelüftet werden, optional. Ein neues Multimedia-System umfasst ein acht-Zoll-Bildschirm und reale Lautstärke und Tuning-Buttons. Eine Integration von Apple CarPlay und Android Auto ist ebenfalls enthalten. Eine automatische Bluetooth-Telefon-Kopplung, ein 4 g LTE WiFi-Terminal (Plus Abonnement) und ein High-Head-Display wird ebenfalls verfügbar sein.

Die Suite von Advanced Security Systems Honda Sensing wird Standard in jeder Version der Limousine, die eine Kollision Dämpfung Bremsen, ein Track-Exit-Warnung und eine Adaptive Geschwindigkeit Controller mit Lesung der Straße Zeichen. Die oberen Versionen haben auch die vorderen und hinteren Parkplätze Sensoren, der Honda LaneWatch Passagier Blind Spot, und-ersetzt das LaneWatch-System in den Touring-Versionen-eine tote-Corner-Überwachung für beide Seiten des Wagens.

Die Preise sind noch nicht angekündigt, aber die 2018 Honda Accord wird in diesem Herbst in LX, Sport, ex-l und Touring-Versionen mit dem Motor von 1,5 Liter, Sport und Touring mit dem Motor von 2,0 Liter und Hybrid-und Touring mit Hybrid-Motorisation.

Leave a Reply