cool hit counter 2018 Volkswagen Polo bietet in vielen Formen Verbotene Früchte | Auto Techno News

2018 Volkswagen Polo bietet in vielen Formen Verbotene Früchte

2018 Volkswagen Polo bietet in vielen Formen Verbotene Früchte

Auto Techno News – Volkswagen hat seinen Miniatur-Polo-Benzinmotor in Europa seit 1975. Jetzt in seiner sechsten Generation, der 2018 Polo wächst ein wenig, sowohl in Bezug auf die physische Größe und was es bringt an den Tisch.

Wie viele andere neue Autos, ist der Polo etwas größer als zuvor-es ist jetzt etwa die gleiche Größe wie eine vierte Generation VW Golf von 1997. Sein Aussehen ist ziemlich nah an den Golf, wenn auch mit einem konisch hinteren Ende und eine vordere Blende, die ein wenig mehr verkleinert aussieht. Es ist wie Volkswagen hat ein Golf und lief es durch eine Presse-die sinnvoll ist, da beide auf der MQB-Plattform VW gebaut sind.

Der Polo nimmt mehr von einem einzigartigen Ansatz im Inneren. Sicher, das Lenkrad und die Schaltung sind die gleichen, aber das Armaturenbrett ist viel anders, umgeben sowohl die Spurweite Cluster und das Infotainment-System mit einem Splash von Farbe. Der Golf ist eine drabber, monochrome Angelegenheit.

Tech-Wise, erhielt der Polo eine massive Beule für seine sechste Generation. Es kann gängige Sicherheits-Systeme wie Adaptive Cruise Control, automatische Notfall-Bremsen und Blind-Spot-Monitoring. Keyless-Eintrag ist zum ersten Mal verfügbar, wie ein Digital gauge-Cluster, der die tatsächlichen Lehren durch eine konfigurierbare Anzeige ersetzt. LED-Scheinwerfer, drahtloses Telefon aufladen und aktive Dämpfer helfen Runden, eine ernsthaft Dicke Optionen Liste.

Apropos Optionen, gibt es neun verschiedene Motoren in der 2018 Polo. Es gibt ein 1,0-Liter-, 89-PS-Erdgas-Motor, sowie zwei verschiedene 1,6-Liter-Diesel. Es gibt vier 1,0-Liter-Gas-Motoren, ein 1,5-Liter-Gas-Motor und ein 2,0-Liter. Alle Funktionen manuelle Getriebe, aber nur fünf von Ihnen (ein Diesel, vier Gas) bieten eine zwei-Pedal-Lösung.

Dieser letzte Gas-Motor, der 2,0-Liter, ist Teil etwas besonderes–der Polo GTI. Mit 197 PS am Tap ist es eine richtige heiße Luke. Adaptive Dämpfer sind optional, GTI Badges sind überall, die Räder sind größer und die Bremse Zangen sind rot. Das Interieur verfügt über das gleiche Karo-Tuch wie der Golf GTI, der es noch besser macht. Wenn es einen einzigen Polo gäbe, den die USA wünschen, dann ist es dieser.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass jeder Polo in die USA kommen wird. Der Golf bleibt das kleinste Angebot von VW, und mit einer Vielzahl von Körper-Stile und Motoren auf der Tap, scheint es, den US-Markt zu befriedigen, wo der Polo nur gegen den Golf selbst konkurrieren würde. Außerdem sind wir alle an Crossovers in diesen Tagen interessiert, anyway.

Leave a Reply